Signierter Optionsschein (Herbert Walter) Dresdner Bank

Vom ehemaligen Vorstandchef  (Herbert Walter) signierter Optionsschein der Dresdner Bank AG. Diese war bis zum 10. Mai 2009 ein Kreditinstitut mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Unternehmen war, gemessen an Bilanzsumme und Mitarbeiterzahl, die drittgrößte Bank Deutschlands.

Mehr Infos

Reduziert!
5,00 € inkl. MwSt.

15,00 € inkl. MwSt.

1201

5 verfügbare Teile

Vom ehemaligen Vorstandchef  (Herbert Walter) signierter Optionsschein der Dresdner Bank AG. Diese war bis zum 10. Mai 2009 ein Kreditinstitut mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Unternehmen war, gemessen an Bilanzsumme und Mitarbeiterzahl, die drittgrößte Bank Deutschlands. Am 11. Mai 2009 wurde die Dresdner Bank AG auf die Commerzbank AG verschmolzen und ist damit als Rechtsträger erloschen. Der Name „Dresdner Bank“ besteht – ohne den Rechtsformzusatz „AG“ – noch als Marke der Commerzbank und wird bis Ende Mai 2010 für die Filialen der ehemaligen Dresdner Bank AG genutzt.[2] Die Filialen, Technik und Verwaltung werden in der „neuen Commerzbank“ aufgehen, was voraussichtlich einen Abbau von 9.000 Stellen, davon 6.500 im Inland, zur Folge haben wird.[3]

  • Größe 20x30